+251-116-183-163     info@grandholidaysethiopia.com
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
  • 7.jpg
  • 8.jpg
  • 9.jpg

Äthiopische Weihnachten und die "Historische Route" 13 Tage 28.Dez 17 - 09.Jan 18

Rate this item
(0 votes)
  • Trip Typ: Kultur und religiöse Feste
  • Tour Code: GHET-F05
  • Reiseart: Privattour
  • Dauer der Reise: 13.Tage- 28.Dez 17 - 09.Jan 18

Gehen Sie in der Zeit zurück und entdecken Sie tausende Jahre Geschichte, Sagen und Legenden auf der "Historischen Route" und werden Sie Zeuge eines der ältesten und farbenprächtigsten Feste rund um die Felsenkirchen von Lalibela.

Weihnachten gehört sie in Europa zu den wichtigsten Feiertagen im äthiopischen Kalender. In St. Lalibela wird das Fest mit größter Hingabe, Gesängen, Tänzen und Umzügen rund um die 800 Jahre alten Felsenkirchen gefeiert. Die Stadt füllt sich mit zehntausenden Pilgern aus allen Schichten und Landesteilen Äthiopiens. Sie kommen aus kleinsten Dörfern und abgeschiedenen Tälern. Oft sind sie barfuß Tage und Wochen unterwegs, um die Segnungen des Weihnachtstages teilzunehmen. Der Weihnachtstag ist der 7.Jänner, aber schon ab 4. Jänner abends werden verschiedene Zeremonien abgehalten. Die Feierlichkeiten sind seit Jahrhunderten unverändert geblieben. Man fühlt sich um Jahrhunderte in der Zeit zurückversetzt. Sie fühlen ganz einfach, dass die Rituale eine uralte Tradition haben.

Entdecken Sie die Welt der antiken und mittelalterlichen Äthiopier und besuchen Sie die unvergleichlichen Sehenswürdigkeiten auf der "Historischen Route" Äthiopiens. Axum, Lalibela, Gondar, die Inselklöster im Tana-See und genießen sie die Landschaft der Simien Berge, den "Schachfiguren Gottes", mit den endemischen Blutbrust-Pavianen.

Höhepunkte

  • Werden sie Zeuge des Weihnachts-Festes in Lalibela 
  • Besuchen sie 4 UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten
  • lassen sie sich von den Felsenkirchen in Lalibela verzaubern
  • Genießen sie das Panorama der Simien Berge
  • Entdecken sie die Märchenschlösser von Gondar
  • Unternehmen sie eine Bootsfahrt auf dem Tana-See zu alten Insel-Klöstern
  • Besuchen sie die Quelle des Blauen Nils und die mächtigen Nil-Fälle
  • Entdecken sie Addis Abeba im Rahmen einer Stadtrundfahrt
  • Treffen sie ihren Vorfahren - LUCY im Nationalmuseum
  • Kosten sie äthiopische Spezialitäten und äthiopischen Kaffee im Rahmen einer Zeremonie


Reiseverlauf

01.Tag, 28.Dez. Ankunft in Addis Abeba

Nach der Ankunft werden Sie von einem Vertreter von Grand Holidays Ethiopia empfangen. Anschließend kurzer Transfer zum Hotel. Bei Ankünften am Vormittag Gelegenheit zu einer fakultativen Stadtrundfahrt.
Ü: Hotel-Addis Abeba

02.Tag, 29.Dez Addis Abeba - Bahir Dar

Morgens Fahrt nach Bahir Dar durch die große Nil-Schlucht mit Stopps in kleineren Städten wie Dejen, Chancho und Goha Tsion.
Ü: Hotel-Bahirdar

03.Tag, 30.Dez Tana See - Blaue Nil-Falle - Bahir Dar

Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Bootsfahrt auf dem See mit Besichtigung einiger Inselklöster aus dem 14.Jhd. Nachmittags steht ein Ausflug zu den imposanten Nilfällen auf dem Programm.
Ü: Hotel-Bahirdar

04.Tag, 31.Dez Bahir Dar - Gondar

Vormittags Fahrt nach Gondar durch die schöne Landschaft.
Nach dem Check in im Hotel gegen Mittag beginnen wir unsere Tour durch Gondar mit Besichtigung des Palastareals, dem Pool des König Fasiladas und der berühmten Kirche Deberberhan Sellassie, deren bewundernswerte Fresken den Besucher in den Bann ziehen.
Ü: Hotel-Gondar

05.Tag, 01.Jan Gondar - Simien Mountains National Park

Nach einem zeitigen Frühstück fahren wir in den Semien Mountains Nationalpark. Auf der Strecke besuchen wir die "Felasha", die auch die schwarzen Juden genannt werden.
Die spektakuläre Fahrt hinauf auf das Bergmassiv wird Ihnen den Atem rauben. Dort angekommen wandern wir im Park herum, um die herrliche Aussicht zu genießen und Tiere zu beobachten.
Ü: Simien Lodge-Sankaber

06.Tag, 02.Jan Simien Mountains National Park - Axum

Vormittags nehmen wir Abschied von der traumhaften Bergwelt des Parks und fahren nach Axum via Limalimo und der Tekeze Schlucht
Ü: Hotel-Axum

07.Tag, 03.Jan Axum

Nach dem Frühstück beginnen wir mit den Besichtigungen der Sehenswürdigkeiten der antiken Stadt. Auf dem Programm stehen das Stelen-Feld, das Grabmal Kalebs, die christlichen Inschriften des Königs Ezana aus dem 4.Jhd. die Palastruinen der Königin von Saba, das archäologische Museum und die Tsion Mariam Kirche, dem Aufbewahrungsort der Bundeslade.
Ü: Hotel-Axum

08.Tag, 04.Jan Axum - Hauzien

Vormittags Fahrt nach Hauzien durch die geschichtsträchtigen Berge von Adwa. Auf der Strecke besuchen wir einige der ältesten Felsenkirchen Äthiopiens.
Ü: Lodge-Hauzien

09.Tag, 05.Jan Hauzien - Mekele

Auf unserer Fahrt nach Mekele halten wir bei einigen sehr alten Felsenkirchen von Tigray wie Wukro Cherkos, Abrha We-atsbeha, Dugum Selassie und einige mehr.
Ü: Hotel-Mekele

10.Tag, 06.Jan Mekele - Lalibela - Feierlichkeiten bei Bete Emanuel

Nach dem Frühstück setzen wir unsere Rundreise mit der Fahrt via Sekota nach Lalibela fort. Wir besichtigen Yimrehane Kirstos und verschiedene Dörfer des Agwe-Stammes.
Am Abend wohnen wir den speziellen Feierlichkeiten bei der Felsenkirche Bete Emanuel bei und bestaunen die Gesänge und Tänze der Priester und Diakone. Die Pilger haben oft tage- wenn nicht wochenlange Fußmärsche aus den entlegensten Regionen in Kauf genommen, um hier das Weihnachtsfest zu begehen.
Ü: Hotel-Lalibela.

11.Tag, 07.Jan Die Felsenkirchen von Lalibela - Äthiopischer Heiliger Abend

Vormittags fahren wir in das Gebiet mit einer Konzentration der bemerkenswertesten Felsenkirchen Lalibelas aus dem 12.Jhd.
In der Nacht feiern wir in der Bete Mariam Kirche den Heiligen Abend. Die Tänze der Priester und Diakone dauern die ganze Nacht während die Pilger ihre Hände zum Rhythmus der Trommeln klatschen. Um Mitternacht wird eine Kerzenlicht-Zeremonie zur Erinnerung an Christi Geburt abgehalten.
Ü: Hotel-Lalibela.

12.Tag, 08.Jan Lalibela - Asheten Mariam - Äthiopischer Christtag

Morgens geht es nochmals zur Kirche Bete Mariam, um die Abschluss-Zeremonien zu bestaunen. Seit Jahrhunderten ist es Tradition, dass die Priester mit ihren Trommeln an der Felskante von Bete Mariam Aufstellung nehmen. Auch im unteren Teil der Kirche finden sich Priester ein, die die Hirten und Engel repräsentieren und von der Geburt Jesu künden.
Nach dem Mittagessen setzen wir unsere Reise in die glänzende Vergangenheit Äthiopiens mit der Besichtigung weiterer Felsenkirchen fort. Darunter Bete Gebriel, Bete Merkorios Bete Amanuel, Bethlehem und Bete Aba Libanos. Anschließend nehmen wir noch an einer traditionellen Kaffee-Zeremonie in einem lokalen Haus teil.
Ü: Hotel-Lalibela.

13.Tag, 09.Jan Lalibela - Addis Abeba - Rückflug

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug Lalibela-Addis Abeba. Gelegenheit zu einer fakultativen Stadtrundfahrt Falls es der Flugplan erlaubt, laden wir Sie abends auf ein Abschiedsabendessen mit Spezialitäten-Buffet, lokalen Getränken und Folklore-Show ein. Transfer zum Flughafen. Ende der Tour.

Jetzt buchen

Follow us

Mehr von Grand Holidays

mastercardr