+251-116-183-163     info@grandholidaysethiopia.com
  • b1.jpg
  • b2.jpg
  • s1.jpg
  • s2.jpg
  • w8.jpg
  • w9.jpg

Äthiopien - Naturerlebnis Bale Mountains - Endemische Tierwelt Tour 6 Tage

Rate this item
(0 votes)
  • Trip Typ: Wildlife Holiday
  • Tour Code: GHET-N02
  • Reiseart: Private Journey
  • Dauer der Reise: 6 Days

Natur-Reise in die Bale Berge

Diese Region umfasst ein riesiges Hochplateau mit zahllosen vulkanischen Kegeln, zerklüfteten Bergspitzen, schönen Seen und tiefen Schluchten, in denen sich Gebirgsflüsse ihren Weg in das Tiefland bahnen. Der Nationalpark ist ein Paradies für viele endemische Tiere. Auf dieser Bale Mountains Tour beobachten sie den Afrikanischen Wolf, das Berg-Nyala und viele Vogelarten.

Es gibt Gipfel, die über 4000 Meter reichen, unter anderem der Mount Tulliu Deemtu, den mit 4377 Meter zweithöchsten Bergs Äthiopiens. Durch die abgeschiedene Höhenlage sind die Bale Berge noch unberührt und außergewöhnlich schön.

Höhepunkte

  • genießen sie die beindruckende Bergwelt der Bale Mountains
  • beobachten sie den letzten Wolf auf afikanischem Boden
  • sehen sie das beindruckende Berg-Nyala und den Minilik Buschbock, beide endemisch in den Bale Bergen
  • beobachten sie die vielfältige Vogelwelt
  • Besuchen sie die Rift-Valley Seen
  • Treffen sie ihren Vorfahren LUCY im Nationalmuseum in Addis Abeba

 


01.Tag: Ankunft in Addis Abeba

Nach der Ankunft am Flughafen Bole werden sie von ihrem Reiseleiter erwartet. Kurzer Transfer zum Hotel. Am Nachmittag Stadtrundfahrt mit Nationalmuseum, Merkato, St. Georg Kathedrale und Entoto, dem Aussichtsberg der Stadt.
Ü: Hotel Jupiter Bole

02.Tag: Addis Abeba-Rift-Valley Seen-Langano

Nach dem Frühstück fahren wir in das Große Rift-Valley. Auf dem Weg halten wir an einem der schönsten Seen, dem Ziway See. Hier können sie eine Vielzahl an Wasservögeln beobachten. Anschließend geht es zum Langano See, wo sie am Nachmittag am Strand relaxen können. (der See ist Bilharziose-frei)
Ü: Sabana Lodge-Langano.

03.Tag Langano – Bale Mountains Nationalpark

Die heutige Etappe führt uns nach Dinsho zum Hauptquartier des Bale Mountains National Parks dem größten afroalpinen Habitat Afrikas. Diese Region umfasst ein riesiges Hochplateau mit zahllosen vulkanischen Kegeln, zerklüfteten Bergspitzen, schönen Seen und tiefen Schluchten, in denen sich Gebirgsflüsse ihren Weg in das Tiefland bahnen. Der Nationalpark ist ein Paradies für viele endemische Tiere wie den Afrikanischen Wolf, dem Berg-Nyala und vielen Vogelarten.
Es gibt Gipfel, die über 4000 Meter reichen, unter anderem der Mount Tulliu Deemtu, den mit 4377 Meter zweithöchsten Bergs Äthiopiens. Durch die abgeschiedene Höhenlage sind die Bale Berge noch unberührt und außergewöhnlich schön.
Am Nachmittag steht ein Game-Drive rund um das Hauptquartier auf dem Programm, wo wir das Bale Mountains Nyala, den Minilik Buchblock, Warzenschweine und vieles mehr fotografieren können.
Ü: Hotel Wabe Shebele Goba

04.Tag Goba – Senetti Plateau

Nach dem Frühstück geht es bergauf auf das Senetti Plateau, einem der schönsten Teile des Parks. Hier ist das Territorium des gefährdeten Äthiopischen Wolfes, der einzigen Wolf Art in Afrika. In dieser riesigen afroalpinen Region kann normaler Weise der Wolf beobachtet werden. Dieser ernährt sich hauptsächlich von der Riesenmaulwurfsratte. In diesem einzigartigen Ökosystem werden wir sicher endemische Vögel wie die Blauflügelgans und einige andere vor das Objektiv bekommen. Wir fahren weiter in den Harenna Forest, dem Lebensraum des endemischen Bale-Affen, Reisenwaldschwein, Flussschwein, Leopard und äthiopischen Löwen. 
Ü Bale Mountain Lodge – Harenna Forest

05.Tag: Bale Mountains- Awassa

10.Tag Bale Mountains – Awassa
Nach dem Frühstück Fahrt zum Äthiopischen Rift Valley mit seinen vielen Seen. In dieser Gegend finden wir eine außergewöhnliche Vielfalt an Wasservögeln. Nach dem Check In im Haile Resort (der Besitzer ist der weltberühmte mehrfache Olympiasieger und Weltrekordhalter im Langstreckenlauf – Haile Gebreselassie) spazieren wir entlang des Sees, um die Wasservögel zu beobachten. Es besteht die Möglichkeit einer Bootsfahrt, um Nilpferde zu sehen. Anschließend Erholung am Pool.
Ü: Haile Resort

06.Tag: Awassa-Langano-Ziway-Addis Ababa

Am frühen Morgen besuchen wir noch den Fischmarkt, wo der Fang des Tages angeboten wird. Anschließend Fahrt über Lake Ziway und Langano nach Addis Abeba.
Falls es der Flugplan erlaubt, besteht die Möglichkeit eines Abschiedsabendessens mit lokalen Spezialitäten und Folklore. Transfer zum Flughafen – Ende der Tour

 

 

Jetzt buchen

Follow us

Mehr von Grand Holidays

mastercardr