+251-116-183-163     info@grandholidaysethiopia.com
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
  • 7.jpg
  • 8.jpg
  • 9.jpg

Äthiopische Ostern und die Historische Route 13 Tage 04.-16.Apr 17

Rate this item
(0 votes)
  • Trip Typ: Kultur und religiöse Feste
  • Tour Code: GHET-F04
  • Reiseart: Privattour
  • Dauer der Reise: 13 Tage - Apr 04.-16.Apr

Begleiten Sie uns auf eine Reise in die Vergangenheit und werden Sie Zeuge, wie die Äthiopier einem jahrhundertealten Ritus folgend, das Osterfest begehen. Diese Reise führt und tief in das Land, das einst zu den größten und mächtigsten antiken Reiche zählte. In diesem faszinierenden Land stößt man auf Schritt und Tritt auf Zeugen einer glorreichen Vergangenheit. Eigentümliche und faszinierende Monumente werden Sie in ihren Bann ziehen und Sie werden staunen, wie antike Traditionen und eine einzigartige afrikanische Kultur erhalten geblieben sind.

Darüber hinaus hat Äthiopien eine Geschichte, die als Wiege der Menschheit begann.

Bewundern Sie die eigentümlichen Felsenkirchen von Lalibela, die vor ungefähr 800 - 900 Jahren aus dem Felsen gehauen wurden, die berühmten Stelen in Axum aus dem 4.Jhd. die Schlösser und Palastanlagen von Gondar, die alten Klöster im Tana See und nicht zuletzt die weniger bekannten und besuchten, jedoch nicht minder wichtigen Felsenkirchen in der Region Tigray. Ein Weiterer Höhepunkt ist ein Ausflug in die Simien Mountains, wo eine spektakuläre Landschaft und endemische Tiere auf sie warten.

 

Höhepunkte

  • Werden sie Zeuge des Oster-Festes in Lalibela 
  • Besuchen sie 4 UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten
  • lassen sie sich von den Felsenkirchen in Lalibela verzaubern
  • Genießen sie das Panorama der Simien Berge
  • Entdecken sie die Märchenschlösser von Gondar
  • Unternehmen sie eine Bootsfahrt auf dem Tana-See zu alten Insel-Klöstern
  • Besuchen sie die Quelle des Blauen Nils und die mächtigen Nil-Fälle
  • Entdecken sie Addis Abeba im Rahmen einer Stadtrundfahrt
  • Treffen sie ihren Vorfahren - LUCY im Nationalmuseum
  • Kosten sie äthiopische Spezialitäten und äthiopischen Kaffee im Rahmen einer Zeremonie


Reiseverlauf

01.Tag Ankunft in Addis Abeba

Nach der Ankunft werden Sie von einem Vertreter von Grand Holidays Ethiopia empfangen. Anschließend kurzer Transfer zum Hotel. Je nach Flugplan, Gelegenheit zu einer fakultativen Stadtrundfahrt.
Ü: Hotel-Addis Abeba.

02.Tag Addis Abeba - Bahir Dar

Morgens Fahrt nach Bahir Dar durch die große Nil-Schlucht mit Stopps in kleineren Städten wie Dejen, Chancho und Goha Tsion.
Ü: Hotel-Bahirdar.

03.Tag Tana See - Blaue Nil-Fälle - Bahir Dar

Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Bootsfahrt auf dem See mit Besichtigung einiger Inselklöster aus dem 14.Jhd., nachmittags steht ein Ausflug zu den imposanten Nilfällen auf dem Programm.
Ü: Hotel-Bahirdar.

04.Tag Bahir Dar - Gondar

Vormittags Fahrt nach Gondar durch die schöne Landschaft.
Nach dem Check in im Hotel gegen Mittag beginnen wir unsere Tour durch Gondar mit Besichtigung des Palastareals, dem Pool des König Fasiledas und der berühmten Kirche Debreberhan Selassie, deren bewundernswerte Fresken den Besucher in den Bann ziehen.
Ü: Hotel-Gondar.

05.Tag Gondar - Simien Mountains National Park

Nach einem zeitigen Frühstück fahren wir in den Simien Mountains Nationalpark. Auf der Strecke besuchen wir die "Felasha", die auch die schwarzen Juden genannt werden.
Die spektakuläre Fahrt hinauf auf das Bergmassiv wird Ihnen den Atem rauben. Dort angekommen wandern wir im Park herum, um die herrliche Aussicht zu genießen und Tiere zu beobachten.
Ü: Simien Lodge-Buit Ras.

06.Tag Simien Mountains National Park - Axum

Vormittags nehmen wir Abschied von der traumhaften Bergwelt des Parks und fahren nach Axum via Limalimo und der Tekeze Schlucht
Ü: Hotel-Axum.

07.Tag Axum

Nach dem Frühstück beginnen wir mit den Besichtigungen der Sehenswürdigkeiten der antiken Stadt. Auf dem Programm stehen das Stelen-Feld, das Grabmal Kalebs, die christlichen Inschriften des Königs Ezana aus dem 4.Jhd. die Palastruinen der Königin von Saba, das archäologische Museum und die Tsion Mariam Kirche, dem Aufbewahrungsort der Bundeslade.
Ü: Hotel-Axum

08.Tag Axum - Hauzien

Vormittags Fahrt nach Hauzien durch die geschichtsträchtigen Berge von Adwa. Auf der Strecke besuchen wir einige der ältesten Felsenkirchen Äthiopiens.
Ü: Lodge-Hauzien.

09.Tag Hauzien - Mekele

Auf unserer Fahrt nach Mekele halten wir bei einigen sehr alten Felsenkirchen von Tigray wie Wukro Cherkos, Abrha We-atsbeha, Dugum Selassie und einige mehr.
Ü: Hotel-Mekele.

10.Tag Mekele - Lalibela

Nach dem Frühstück setzen wir unsere Rundreise mit der Fahrt via Sekota nach Lalibela fort. Wir besichtigen Yimrehane Kirstos und verschiedene Dörfer des Agwe-Stammes.
Ü: Hotel-Lalibela.

11.Tag Karfreitag in St. Lalibela

Nach einem zeitigen Frühstück fahren wir zu einer Ansammlung von Felsenkirchen, und da diese heute noch als Sakralbauten benützt werden, auch als "Lebende Wunder" Äthiopiens bezeichnet werden
Auf dem Programm steht die Besichtigung von Bete Medhani Alem, Bete Mariam, Bete Meskel, Bete Denagil, Bete Golgotha Michael und Bete Giorgis.
Am Nachmittag nehmen wir an den Zeremonien des Karfreitag in der Felsenkirche Bete Mariam teil, wo nach Jahrhunderte altem Ritus mit großer Hingabe der Feiertag begangen wird. An diesem Tag strömen die Gläubigen, nachdem sie den ganzen Tag gefastet haben, weiter zur Marien-Kirche, wo die Priester und Diakone Ihre Gesänge und Tänze abhalten. Es entsteht ein ganz eigenartiges Gefühlt, wenn man Zeuge dieser tiefempfundenen Gläubigkeit und der sehr speziellen Choreographie wird. Jede Vorführung der Priester und Diakone als auch die Andacht der Pilger versetzt Sie zurück in eine längst vergangene Zeit.
Ü: Hotel-Lalibela.

12.Tag Lalibela - Asheten Mariam – Osterfest in St. Lalibela

Nach dem Frühstück setzen wir unsere Reise in die prächtige Vergangenheit Äthiopiens fort und besichtigen die zweite Gruppe der Felsenkirchen; darunter Bete Gebriel, Bete Mercorios Bete Amanuel, Bethlehem und Bete Aba Libanos.
Nachmittags besuchen wir einen der farbenprächtigsten Ostermärkte des Landes. Am Abend werden wir an der wichtigsten Zeremonie anlässlich des Osterfestes in der größten Felsenkirche Bete Medhanialem teilnehmen. Alle Felsenkirchen füllen sich jetzt mit Gläubigen, die 55 Tage gefastet haben und schon 1 1/2 Tage weder Nahrung noch Wasser zu sich genommen haben. Bis 3 Uhr morgens wird mit Gebeten, Tänzen und Gesängen der Auferstehung Jesu Christi gedacht. Nach Beendigung der Feierlichkeiten strömen die Pilger nach Hause bzw. zu ihrer Unterkunft, um mit einem speziellen Oster-Menü das Fasten zu beenden. Das Fest ist damit noch lange nicht zu Ende. Die Menschen feiern noch einige Tage weiter.
Ü: Hotel-Lalibela

13.Tag Oster-Sonntag Lalibela - Addis Abeba - Rückflug

Vormittags Transfer zum Flughafen und Flug Lalibela-Addis Abeba. Je nach Flugplan Gelegenheit zu einer fakultativen Stadtrundfahrt. Falls es der Flugplan erlaubt, laden wir Sie abends auf ein Abschiedsessen mit Spezialitäten-Buffet und einer Folklore-Show ein. Transfer zum Flughafen. Ende der Tour.

Jetzt buchen

Follow us

Mehr von Grand Holidays

mastercardr